Forschen mit Kindern

Es gibt wirklich richtig gute Literatur und wertvolles Material, um mit Kindern und Jugendlichen die Welt zu entdecken.

Nichtsdestotrotz gibt es auch jede Menge Mist oder Sachen, die einfach lau sind. Langweilig. Viel zu wenig durchdacht und daher total bunt und voll, ohne jeglichen Lerngehalt oder Entdeckungspotential. Nicht kindgerecht erarbeitet, mit viel Potential das Experiment fehlerhaft aufzubauen oder weil das Material verschiedener Forscherkästen einfach zu “billig” oder schwer in einem reduzierten Haushalt zu beschaffen ist.

Genau deswegen habe ich mir überlegt unser Forschen mal ein wenig zu dokumentieren. Es mag sein, dass der ein oder die andere Großes erwartet und enttäuscht sein wird. Aber vielleicht gibt es auch die ein oder andere Idee, die Inspiration mit sich bringt. Wer weiß das schon?!?

Wir hatten einen genialen ForscherSommer 2015. Und diese Lern- und EntdeckerFreude wünsche ich euch auch. Vielleicht können wir auch ein bisschen gemeinsam zusammentragen. Bei Interesse an einem Gastbeitrag meldet euch gerne oder hinterlasst eure Ideen in den Kommentaren. Auch super!

Los geht’s.