Lesestoff: Vernetzt euch! von Lina ben Mhenni

Es ist schon etwas länger her, dass ich ben Mhennis Buch gelesen habe. Aber was nach drei Wochen im Kopf hängen bleibt, macht ein Schriftstück doch erst richtig wertvoll, oder nicht?

Worum es geht: Lina ben Mhenni. Tunesien. Internet, Blogs, soziale Netzwerke. Internetaktivisten und ihre Macht ein diktatorisches Regime zu Fall zu bringen. Ben Mhennis Streitschrift hat nicht mehr als 50 Seiten. Dennoch sind sie mit unfassbaren, politischen und thrillerartigen Geschehnissen beschrieben. Randvoll mit persönlichen Erlebnissen und Erkenntnissen nimmt ben Mhenni den Leser mit in ihre und in seine Welt. Eine Welt, die so fern scheint und durchs Netz doch so nah gekommen ist. Eine Welt, die so anders gar nicht sein kann.

Die Autorin beschreibt die Ereignisse in ihrem Land, wie sie diese Welt erlebt und wie sie sich zum Handeln ‘gezwungen’ fühlt. Über ihren Blog ‘A Tunisian Girl’ machte sie damals die Öffentlichkeit über die Zustände in ihrer Heimat aufmerksam. Bestimmt von Zensur und MundtotMachen. Noch heute beobachtet sie, was dort passiert.

Während ich das Buch las, fühlte ich mich ab und an in einen der BourneFilme hineinversetzt. Gehetzt über holprige Straßen oder verschanzt in einer kleinen Wohnung vor dem Laptop. Im Kampf gegen ein Regime, das die Rechte der Menschen nicht sieht.

Fazit: “Ich will, dass die Welt sich verändert. Sie wird sich aber nur verändern, wenn die Wahrheit verbreitet wird, wenn wir uns vernetzen.” (Lina ben Mhenni)
Dieser Gedanke ist Programm. Nein, mehr noch! LebensEinstellung. Ben Mhenni fordert den Leser dazu auf, sich zu engagieren und zu vernetzen. Dabei geht es nicht darum ParteiMitglied zu werden, (übrigens: Sie selber gehört ebenfalls keiner an.) sondern der Wahrheit zum GehörtWerden zu verhelfen und die Welt so zu verändern. Nach diesem Buch denkt jeder zumindest drüber nach, ein Blog einzurichten oder sich vielleicht doch bei facebook anzumelden. ‘zwinker’

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.