Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kaffee

Eine Frage der Nachhaltigkeit Coffee to go

Mehrweg oder Einweg – Kann Coffee to go überhaupt nachhaltig sein?

Liebe Rachel, tatsächlich habe ich mir deine Frage nach dem Coffee to go auch schon gestellt. Ich erinnere mich noch an meinen ersten Kaffee zum Mitnehmen. Das war zu Uni-Zeiten und es fühlte sich toll an! Irgendwie wie das Beste aus allen Welten: Wachwerden und dabei nicht stillsitzen müssen, sondern unterwegs sein und vorwärts kommen. Das passte einfach zu jemandem wie mir, der für alles immer (zu) spät dran ist. Wie sagt man so schön: Der Coffee to go traf bei mir den Nerv der Zeit. Dass jeder Becher bereits nach ein paar Minuten im Müll landet, war für mich damals leider kein Thema. Es war mir nicht bewusst. Ich glaube vielen Menschen geht es in diesem Punkt genauso. Coffee to go spart Zeit und ist unheimlich bequem. Die Müllflut aus Wegwerf-Bechern wird dabei im Bewusstsein meist ausgeklammert. Das klappt auch eine Weile ganz prima mit der Ignoranz, denn das Problem existiert eben erst, wenn man es deutlich vor sich sehen kann. Ich erinnere mich noch sehr gut an den Moment als es in meiner …