Alle Artikel mit dem Schlagwort: #Muttertagswunsch

Fieser Artikel zum Muttertag

Herzchen hier und Kuchen da. “Alles Gute zum Muttertag!” und Tralalala. Der Tag heute ist schwierig. Ich empfinde ihn als schwierig. Da sind die Pralinenschachteln mit viel Schokolade, Karten, Blumen und Einladungen zum Mittagessen oder ins Café, damit Muttern mal nicht zu kochen braucht. Heute darf Mama mal länger schlafen, bekommt das Frühstück mitsamt der Krümel ins Bett geliefert. Achtung! Achtung! Morgen hat wieder alles zu “fluppen”, als Selbstverständlichkeit ist der Alltagseinsatz im Haushalt und bei der Kindererziehung zu sehen. Wenn Mütter dann auch noch beruflich unterwegs sein müssen, weil es finanziell nicht reicht oder sie alleinerziehend sind – hej, dann ist das halt so. Heute ist Muttertag und alle Mütter, egal ob jung oder alt, dürfen und müssen doch bitte mit einem strahlenden Lächeln durch die Welt gehen. Jammern und beschweren – alles dasselbe und unangebracht, denn es kann immer noch schlimmer kommen. Krieg und Flucht. Ja, das mag richtig sein. Aber: Das ist eines der Stummschlagargumente, ähnlich dem, dass eine Mutter ihre Kinder doch liebe und jetzt fordert sie Geld dafür? Das eigentliche …