Tagebucheintrag 26.06.2012

Tagebucheintrag 26.06.2012: Sie hält das Kind im Arm. Der Mann sitzt auf dem Boden. Spielt Gitarre. Das Kind beobachtet sein Zupfen. Dann blickt es sie an. Mit großen Augen und ohne eine Regung in dem kleinen Gesichtchen. Das nächste Lied. Dann plötzlich bewegt sich das Kind. Es wendet sich ihr zu, vergräbt sein Köpfchen in ihre Armbeuge und schließt die Augen. ‘everytime I see your smile, it makes my heart beat fast… I just always wanna have you right here by my side…’ das denkt die Frau. Erfüllt. Glückseligkeit hat endlich einen Namen. Das Herz vor Liebe übersprudelnd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.