DiY & Projekte
Schreibe einen Kommentar

17. Weihnachtliche Dessertideen

Ganz einfach und immer, immer von allen geliebt: Cremiges Spekulatius-Tiramisu und Blaubeer-Knusper.

Kinderleichte Dessertideen für Weihnachten

Manchmal scheint es egal, was ich serviere. Hauptsache es ist irgendwie besonders angerichtet. Das kennt ihr vielleicht ja sogar von euch selber. Kinderleicht, aber leider noch nicht vegan. Wer von euch Ideen hat, das abzuändern und vor allem die Muße die vegane Alternative auszuprobieren: Bitte gerne!

Fangen wir also an mit Dessert-Rezept Nummer 1.

Cremiges Spekulatius-Tiramisu

Ihr braucht: eine Packung Spekulatius, ein kleines Päckchen Speisequark, ein Päckchen Mascarpone, 250ml Joghurt, eine Dose Mandarinen, Zimt, Kakao oder Lebkuchengewürz zum Bestäuben (je nachdem was euch am besten mundet), als weitere Dekoration bieten sich Schalenraspeln einer ungespritzten Apfelsine an.

Utensilien: eine Schüssel zum Rühren, Gläser oder eine gläserne Auflaufform zum Anrichten, Schneebesen

Ihr geht wie folgt vor: Erst werden die Milchprodukte miteinander cremige gerührt. Danach die Mandarinenstücke unterrühren. Keine Sorge, sie dürfen und werden dabei etwas kaputtgehen. Das macht die Mischung etwas fruchtiger.

Wenn ihr entschieden habt, worin ihr anrichtet, zerbröselt ihr zu unterst die Spekulatius. Darauf wird die Mandarinen-Quark-Masse gestrichen. Dabei darf die Quarkmasse ruhig doppelt so dick sein, wie die Spekualtiusschicht.

Nun wird noch dekoriert. Entweder mit Zimt bestäubt oder Schalenraspeln einer Apfelsine besttreut. Auch ausgestochene Apfelsinenschalensterne kommen gut an.

Blaubeer-Knusper

Dieses Rezept, ebenfalls einfach nur nett angerichtet, habe ich mal vor Jahren ebenfalls verbloggt. Ihr könnt es hier nachlesen und natürlich einfach mal ausprobieren. Leider ebenfalls nicht vegan.

Ich wünsch euch morgen einen schönen 4.Advent und freu mich drauf, euch kommende Woche nochmal ein paar tolle Bücher vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.