GewinnSpiel: BücherRaten (100.Artikel)

Das hier wird nun also der 100. Artikel auf diesem Blog. Wohhouw!! Schön, dass ihr und ein kleiner Teil der Welt da draußen mitlest. Das freut mich sehr und gibt so ein bisschen das Gefühl, dass es richtig ist, diese verrückten GedankenStürme aufzuschreiben. Und nicht nur das. Ich habe von euch schon so viele interessante Dinge überhaupt erst erfahren… Die Sache mit der Babytrage, dann war da noch das Thema StoffWindeln, die BioGemüseKiste und nicht zu vergessen die LadyCup! Aber auch euer Mitmachen beim letzten GewinnSpiel: SUPER!!

Ich danke euch. Denn es macht wirklich viel Spaß mit euch. Das Bloggen. Das Denken. Das MamaSein.  (Oder auch Papa… Ihr wisst schon, was ich meine.) Also nutze ich diesen 100. Artikel und starte ein neues GewinnSpiel.

Ich stelle euch wieder eine Frage. Wer einen Tipp bzgl. des gesuchten BilderBuchtitels abgibt und eine eigene Empfehlung für ein weiteres BilderBuch in Form eines Kommentars hier nennt,  kann einen Gutschein von Photolini gewinnen. Wir haben uns dort kürzlich eine wirklich schöne Fotowand, die sich mittels Magnetsystem an fast jede Wand anbringen lässt, zusammengestellt. Das Hochladen der eigenen Bilder verlief ganz einfach und der Versand war superschnell! Da wir einen GrouponDeal abgeschlossen hatten, haben wir die Bilderwand recht günstig erstehen können. Im Päckchen gab’s einen PhotoliniGutschein über 5,00 EURO, der hiermit als Gewinn ausgesetzt ist. Die Konditionen des Gutscheins und seine Einlösung stehen drauf.

Also:
Wir suchen eben nicht nur immer wieder nach guten (Kinder)Vorlesebüchern, sondern ebenso nach entsprechend guten und wertvollen Bilderbüchern. Davon haben wir inzwischen auch so einige ansammeln können. In einem von ihnen kommen eine Maus und ein paar weitere Tiere vor. Mehr wird heute vorerst nicht verraten. In unregelmäßigen Abständen wird es hier und auf unserer FacebookFanPage weitere Hinweise geben.

Wieder wird via Fruit Machine unter allen Teilnehmern ausgelost, wer gewinnt. Schreibt einen Kommentar mit eurem BilderBuchTipp und eurer eigenen BilderBuchEmpfehlung unter diesen Beitrag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitspielen kann nur, wer mit seinen 18 Jahren die Volljährigkeit erreicht hat. Bis zum 15.11.2012 um 23:59h könnt ihr euren Tipp und euren eigenen BilderbuchKlassiker hier nennen. Der Gewinner wird in der darauffolgenden Woche im Artikel mit der entsprechenden BuchRezension bekannt gegeben.

Ach so, und vielleicht mögt ihr den Link zu diesem BlogArtikel teilen, liken oder twittern? Das wäre toll. So würde sich die Zahl der Teilnehmer unter Umständen erhöhen, wir alle das ein oder andere neue BilderBuch kennenlernen und das Blog hier noch ein bisschen bekannter. Ich danke euch.

Los geht’s!

7 Gedanken zu „GewinnSpiel: BücherRaten (100.Artikel)“

  1. Na logo: DER GRÜFFELO!!!!

    Und fast noch besser, weil so lustig beim vorlesen: RÄUBER RATTE vom gleichnamigen Autor!!
    Oder HE DUDA
    Hach, Kinder zu haben ist schon wegen der genialen Bücher fantastisch.
    Neben den ‘mijonenmijarden’ anderen guten Gründen!

  2. ja hallo,
    da denkt die gerdimaus doch direkt an seine freundin, die maus, die, die allen anderen tieren im wald von unserem gemeinsamen freund, dem grüffelo erzählt, ……

    ho, hoo, hoho hoho

    die gerdimaus

  3. hier ist die gerdimaus noch einmal,
    ich hab ja ganz vergessen, das mit dem schönen kinderbuch;
    also zunächst natürlich gibt es ja den grüüffelo, aber dann, da gibt es ja ganz viele ganz ganz tolle,
    ich schreibe dann jetzt einfach mal dieses hier euch auf:
    Tante Nudel, Onkel Ruhe und Herr Schlau: Ein Bilderbuch von Helme Heine,
    so nun sage ich erst einmal gute nacht und macht es gut,

    tschüss bis zum nächsten mal
    eure gerdimaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.