Tagebucheintrag 29.04.2012

  • von

Tagebucheintrag 29.04.2012: Ganz oft würde ich gerne wissen, wie Gott ist und stelle fest, viel zu selten mit ihm das Gespräch zu suchen oder mich mit dem, was über ihn in der Bibel steht auseinanderzusetzen. Meistens bediene ich mich dann doch eher der Erfahrungen, die andere mit IHM gemacht haben. Komisch, oder? Ich begnüge mich gewissermaßen mit Informationen aus zweiter Hand. Ein scheinbar zeitlich günstigeres ‘Second-Hand-Geschäft’. Doch wenn es um meinen Abenteuerurlaub geht oder ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein mit meinem Liebsten, bestehe ich auf die Erfahrung aus erster Hand. Dorthin schicke ich doch auch niemand anders und lasse ihn ‘die Arbeit’ tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.