12.Türchen: Halbzeit

Es ist tatsächlich Halbzeit! Die Zeit verfliegt ja noch schneller mit den wilden Kerlen. (Aber ich glaube, das sagte ich schon…) Also gut, damit ihr pünktlich fürs Fest vielleicht ein zusätzliches WeihnachtsGeschenk von mamadenkt.de unterm Weihnachtsbaum liegen habt, müsst ihr lediglich einen Kommentar an dieser Stelle hinterlassen. Unter allen Teilnehmern wird dann gelost.

Um was für ein Geschenk es sich handelt? Nun ja, versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen: Es geht um das angekündigte Buch: Babyfutter. Ich habe eins besorgt und das könnt ihr durch einen einfachen Kommentar gewinnen. Ausgelost wird mit random.org. Teilnehmen darf jeder, der über 18 ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn ist ausschließlich dieses Buch. Zu dem Buch muss ich euch sagen, dass ich es in aller WertschätzManier gekauft habe. Es gab unzählige Stücke. Auf dieses bin ich aus Zufall gestoßen. Denn: Es ist ein Mängelexemplar. Zuerst dachte ich: “Meine LeserInnen sind mir mehr wert!” Aber dann kam der Gedanke: Mögliche Lagerspuren machten dieses Buch zu Ware 2.Klasse? Trotz identischen Inhalts? Ich habe es besorgt und kann die Gewinnerin nur glücklich schätzen. Es sieht toll aus. Nur der eigentliche Stempel der scheinbaren Mängel zeichnet das Buch an der Buchkante, auf der es steht, als solches aus. Ich dachte, ich sollte euch das sagen. (Doch auch dieses Buch wünscht sich ein Zuhause…)

Inhalt eures Kommentars soll sein: Auf welche kulinarische Köstlichkeit, die zu eurem WeihnachtsFest dazugehört, freut ihr euch schon jetzt ganz fürchterlich? Vielleicht habt ihr ja auch das Rezept und könnt es posten?

Sehr würde ich mich freuen, wenn ihr diesen BlogArtikel vielleicht bei facebook postet, um noch ein paar Mamas und Papas oder einfach an Babyfutter Interessierten die Möglichkeit des Mitmachens zu eröffnen.

Bleibt mir nur noch zu sagen: Ich freu mich drauf, das Buch loszuschicken! Die Aktion läuft bis zum 19. Dezember um 23:59h. Schließlich soll es am nächsten Morgen zur Post. Viel Erfolg!

4 Gedanken zu „12.Türchen: Halbzeit“

    1. Oh. Was für einen Käse verwendet man dann eigentlich am besten? Schoko- und FleischFondue haben wir schon ausprobiert. Doch an die Sache mit dem Käse habe ich mich bisher nicht rangetraut. Vor allem: Lässt sich das FondueSet gut säubern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.