VerschenkAktion – Nimm dir, was du brauchst!

Nimm dir, was du brauchst…

Zu meinem bewusster Leben für das kommende Jahr gehört auch, 30 Dinge zu verschenken… Dinge, die mir was bedeuten, die nicht unbedingt neu gekauft, sondern schon eine gewisse Zeit mit zu diesem Haushalt gehören oder das Leben sonstwie ein bisschen mehr verschönern…

Daher habe ich mich mal auf den Weg durch unsere Wohnung gemacht. Es gibt da gerade einfach wirklich nette Dinge, die neu, ungenutzt oder traurig in der Ecke stehen. Vielleicht können sie für den ein oder anderen neuen Besitzer ein guttuendes Seeligkeitsding sein. Auf dem Bild seht ihr, was es zu verschenken gibt.

Wie funktioniert das hier jetzt?
Erstmal gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Hinterlasst unter diesem Artikel einen kurzen Kommentar, was ihr braucht, worüber ihr euch freuen würdet und ich schick es euch zu. Nett wäre, wenn ihr diesen Link auf euren facebook-Pinnwänden posten könntet. So wird MamaDenkt.de vielleicht etwas bekannter und die Wahrscheinlichkeit, dass alle Dinge unter den Hammer kommen, ist etwas größer.

Los geht’s…

Ein Gedanke zu „VerschenkAktion – Nimm dir, was du brauchst!“

  1. edit: Oje. Das lässt sich vermutlich gar nicht wirklich lesen? Ich schreibs euch hier nochmal auf: – ein Krimi von Jo Nesbø – Mama’s Seelentröster – Kinderbuch ‘Wieso? Weshalb? Warum?|Junior – Sommergrüße von Mama – KickstartMuesli|Woman von mymuesli – Mama’s Bettlektüre – Mama’s 5UhrSchaffensTeePause – Laufrad aus Holz (blau – gebraucht)

    Solange ich diese Dinge hier habe, stehen sie euch über diesen Post zur Verfügung. Weiterhin schönen Sommer!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.