bewusst:er leben, nachhaltig reisen
Kommentare 6

UrlaubsAbenteuer: Schwarzwald

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 02

Seit ein paar Tagen hat uns unser Zuhause wieder. Home Sweet Home! Letzte Woche haben wir unser Auto gepackt: einen Koffer und einen Rucksack für 4 Personen. Wobei Kinderreisebett, Kinderwagen, Kinderstuhl, Kühltasche, Laufrad, eine Spielekiste und Unterhaltungsliteratur-Stoffbeutel das Auto haben sehr viel voller sein lassen als ursprünglich geplant. Dann ging’s los in den Schwarzwald.

Unser Urlaubsabenteuer im Schwarzwald

Unser Urlaubsabenteuerziel sollte ein Bauernhof sein, den wir schon vor Monaten im Netz gefunden hatten. Diesmal allerdings nicht über FeWo-direkt. (Das war vielleicht unser Fehler.) Irgendwie waren wir durch langes akribisches Suchen auf dieser einen Homepage gelandet, hatten bestimmte AuswahlKriterien im Verlauf der Suche aus den Augen verloren bzw. waren davon ausgegangen, dass wir sie doch angewandt hatten… Dem war wohl leider nicht so. Die Wohnung war lieblos eingerichtet, schmutzig und mit Spinnweben in den Ecken verhangen. Außerdem kann man als Nichtraucher an der Bettwäsche bemerken, ob die Bettwäsche aus einem Raucher- oder NichtraucherHaushalt stammt. Die Freundlichkeit der GastEltern ließ sich erst am dritten Tag des Urlaubs erahnen – ähnlich wie die Sonne. Und zum Abschluss gab es noch ein AbschiedsGeschenk, das völlig unerwartet kam und mich etwas stutzig gemacht hat. Mein Blick fiel einer Eingebung folgend auf das MDH der Kekse, das mit einem BlümchenAufkleber überklebt und mit dem FingerNagel abgekratzt war. Das war meine persönliche Krönung.

Unsere Unterkunft im Schwarzwald war nicht toll. Daher schon an dieser Stelle: Kennt ihr schöne Bauernhofurlaubsziele? Wenn euch was einfällt, dann immer her damit.

Der ein oder andere mag jetzt sagen: Also Urlaub auf dem Bauernhof ist nun mal nicht sauber. Stimmt. Aber es gibt sauber und sauber. Wirklich. Dass man mal Matsch von draußen mitreinschleppt oder BrotKrümmel all over the place hat: Ja. Wenn es meine eigenen sind, die ich dann selber gerne wegmache. Doch in eine Wohnung hineinzukommen, in der Krümmel und klebrigknirschender Fußboden zum Inventar gehören…

Nun ja. Man könnte jetzt meinen, unser Urlaub war ätzend und fragen: „Warum habt ihr ihn nicht abgebrochen?“ Ehrlich, ich war kurz davor und eigentlich braucht’s dazu was länger. Aber den Kerlen hat es so gut gefallen. Allein das Wissen, wir befinden uns auf einem Bauernhof, auch wenn wir keine Kühe, Schweine, Ziegen, Schafe, noch nicht mal Hühner sehen, hat ihnen gereicht. Mama und Papa sagen, wir sind auf einem Bauernhof. Dann ist das so.

Unsere Lösung: Wir waren nur zum Schlafen da und haben ganz, ganz viel jeden Tag unternommen. Und selbst ich kann jetzt sagen: Unser Urlaub war richtig, richtig schön! Morgens nach dem Frühstück ging’s los und zurück ging es erst abends zum Abendbrot und schlafen.

Im Schwarzwald gibt es wunderschöne Ausflugsziele

Hier mal ein paar Ausflugsziele, die sich im südlichen Schwarzwald auch schön mit Kindern machen lassen. Mit KleinKindern nicht unbedingt komplett, aber zumindest teilweise.

Belchen

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 03Unsere Wanderung aufs Belchen, einem Berg direkt am Wiedener Eck, haben wir mit Kinderwagen und Laufrad nicht bis zum Gipfel durchziehen können. 1. Der kleine Kerl hat kleine Beine, die 6,5km mal eben alleine nicht schaffen. 2. Spätestens als die Trails begannen wurde auch das Schieben des Joggers zur Unmöglichkeit. Wir sind etwa 2km vom Wiedener Eck losgewandert. Danach ging’s zurück. Für uns war das ok. Wir waren draußen, haben viele freundliche Wanderer getroffen, tolle NaturAufnahmen geschossen und waren aktiv an der frischen Luft. Das nächste Mal fahren wir mit der Seilbahn auf den Gipfel und wandern von dort zurück auf den WanderParkplatz.

Freiburg – eine wunderschöne Stadt

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 04Ein Besuch in Freiburg gehört für uns zu diesem Urlaub immer schon dazu. Freiburg ist eine schöne Stadt mit einer tollen historischen Altstadt im Schwarzwald. Die S-Bahn ist für die Kerle jedes Mal eine kleine Attraktion. (Ja, ja, wir Menschen vom Land.) Der Münster hat ebenso große Augen hervorgerufen und überall finden sich nette kleine Cafes, in denen sich schön draußen oder drinnen aufhalten lässt. Die schmalen WasserRinnen in der Stadt verlocken kleine und große Kinder dazu, kleine Schiffchen zu kaufen oder zu basteln und auf dem Wasser fahren zu lassen. In Freiburg habe ich dieses Mal meinen minimalistischen ReduzierKleiderSchrank vollständig werden lassen und in einem kleinen HinterhofLaden, der mit Kleider, Kunst und Kaffee warb, einen grünen Rock erstanden. Schön ist der…

Der Mundenhof – ein Muss für Familien

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 02Als Familie ist natürlich auch der Mundenhof großartig und der einzige TierPark, bei dem es mir nach einem Besuch bislang nicht schlecht gegangen ist. Eintritt wird hier seltsamerweise auch nicht erhoben. Der Mundenhof finanziert sich überwiegend durch Spenden und die ParkscheinPauschale, die fürs Parken erhoben wird. Ein genialer DrachenSpielPlatz war die Attraktion für die Kerle. Für mich als Mama ein riesen Pluspunkt: Über die Hälfte, mindestens 80% des Areals liegen im Schatten oder unter leichtem BlätterDachwerk. (Nennt man das so?!?) Macht euch selber ein Bild. Ein Besuch bzw. Blick lohnt sich.

Ein kleines Städtchen im Schwarzwald

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 05Staufen ist ebenfalls ein kleines Städtchen, das zu Beginn des Münstertals liegt. Natürlich viel kleiner, aber ebenso liebevoll hergerichtet und mit zum Bummeln einladenden kleinen Geschäften und Cafés bestückt. Die WasserRinnen gibt’s auch hier ebenso einen SpielwarenLaden. (Man muss ja nicht bei jedem Besuch was kaufen, nich?!!)

 

Auf Berge klettern

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 06Der SchauinsLand ist ein weiterer Berg, den man erklimmen kann und von dem aus ein wirklich toller Blick bis zum GebirgsZug Kaiserstuhl geboten wird. Hier sind wir dieses Mal bis zum Gipfel hinaufgefahren. Um bis auf die GipfelSpitze zu gelangen, sind es noch etwa 500-700 Meter. (Nach meiner Schätzung). Wir sind das mit den Kerlen ohne Laufrad und auch ohne Jogger hochspaziert. Den Turm auf der Spitze haben wir Turm sein lassen und sind nicht hochgeklettert. Dafür haben wir unten an der Seilbahn an einem kleinen SpielPlatz Rast gemacht, bevor es zurück zur FerienWohnung ging.

Viele Wege zum Wandern

Im Schwarzwald gibt es viele schöne Strecken, die sich, sofern der Druckausgleich in den Ohren gut funktioniert, angenehm mit dem Auto und mit Sicherheit auch mit dem Rad fahren lassen. Es gibt immer was fürs Auge. Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 07An einem Tag sind wir durchs WehraTal nach Todtmoos, Wehr und schließlich nach Bad Säckingen gefahren. In Todtmoos haben wir uns einen Teil eines kinderwagenfreundlichen Rundwegs angeschaut und sind dabei über einen echten Wasserfall geklettert. (Allerdings ohne Kinderwagen. Der wurde von dem großen Kerl wieder zurückgeschoben.) In Wehr, auch die dynamische Stadt der Region genannt, wollten wir einkehren und eine Toilette besuchen. Da wir aber etwa 13Uhr hatten, am Freitag vor den PfingstFerien, lag hier der Hund begraben. In Bad Säckingen haben wir die älteste FußgängerHolzbrücke über den Rhein passiert und einen Schritt in die Schweiz getan. Danach ließen wir nach frischen Waffeln und einem MiniStadtbummel durch nette Gassen, den Tag am Rhein unter zig Schwänen ausklingen. Steine werfen und Schwänen beim Brüten zuschauen waren zwei der vielen kleinen Highlights dieses UrlaubsTages.

Hörnle nennt sich ein Berg, der ebenfalls direkt beim Wiederneck liegt. Den haben wir ebenfalls erklommen. Doch auch hier war das Schieben des Kinderwagens auf einem SingleTrail eine wirkliche Herausforderung, zumal durch den unmittelbar daneben verlaufenden WeideZaun Strom ging. Nun ja, wir haben es überstanden und diese MiniWanderung war trotz Wind, Regen und Wolken schön.

Im Münstertal gibt es den ein oder anderen Wanderweg, der auch für den Kinderwagen geeignet ist. Allerdings fand ich persönlich sie wenig herausfordernd; im Vergleich zu den tollen Aussichten auf den umliegenden hohen Bergen. Wir sind einen gegangen, weil das Wetter so richtig nass und kalt war und uns die Frau im TouristenBüro den empfohlen hatte. Im Anschluss landeten wir im BienenkundeMuseum, lernten ein bisschen was über das kurze Ableben von Bienen, entdeckten im BienenGewusel die Königin eines Volkes und schauten uns Biene Maja Bilder an. Danach ging es noch auf einen SpielPlatz mit Ziegen und dicken Schnecken mit dicken Schneckenhäusern.

Diesmal zwar nicht besucht, aber ebenfalls zu empfehlen: Die Vita Classica in Bad Krotzingen, der Feldberg und TitiSee oder SchluchSee, wobei hier auch immer viel Tourismus los ist.

Wieder eingefallen: Wir wollten doch mal den Schluchtensteig gehen! Hat das mal jemand von euch gemacht? Als Familie machbar?

Was nach diesem Urlaub bleibt?

Viel Erholung, Freude über den doch geschenkten Spaß im Süden Deutschlands und die viele frische Luft, die wir jeden Tag hatten. Ich fühle mich richtig trainiert, wenn ich hier die Hausrunde mit Kinderwagen gehe. (Liegt bestimt am Höhenunterschied.)

Urlaubsabenteuer Schwarzwald RachelSuhre 08

Wir haben viel Natur erlebt, ein bisschen was über Tiere und Pflanzen gelernt. Es hat sich trotz unmöglicher Unterkunft richtig gelohnt.

Gedanklich beschäftige ich mich noch immer mit der Suche nach schönen Ferien auf dem Bauernhof. Wer von euch hat ein paar Tipps, weil selber schon mal den eigenen Urlaub dort verbracht? Und: Was für Wanderwege kennt ihr, die sich gut als Familie mit Kinderwagen schieben lassen (mit ein bisschen Herausforderung)

Vielleicht habt ihr auch schon ein paar Erfahrungen als Familie auf FernWanderwegen oder Radwanderwegen gesammelt?Ach ja, und wie habt ihr es mit Kleinkindern gemacht? Das Wandern? Kinderwagen oder Krackse? Oder habt ihr vielleicht noch eine andere Idee ausprobiert?

Urlaubsziel Schwarzwald pinterest

Dass wir inzwischen mit weniger Gepäck auskommen als noch zu zweit hat viel mit unserem gelebten Minimalismus zu tun. Was es damit auf sich hat, lest ihr hier. 

Inzwischen gibt es dazu auch schon das Einoder andere Video, das ihr zum Beispiel hier findet.

6 Kommentare

  1. na immerhin war der Urlaub doch nicht ganz versaut… :)
    vermutlich hast du das Buch schon gefunden, hab den genauen Titel: „Urlaub auf dem Bauernhof 2013: Bauernhöfe – Landhäuser – Landhotels – Winzerhöfe – Reiterhöfe“, erscheint jährlich und hat bestimmt jede Bücherei

  2. @martin: Super! Genaus sowas haben wir gesucht. Vielen, vielen Dank fürs Empfehlen. Vielleicht geht es das nächste Mal dann dorthin. Danke!
    @Frau DingDong: Ob du’s glaubst oder nicht, dieses Buch gibt es in unserer Bücherei leider nicht. Müsste es über Fernleihe bestellen. Dafür lohnt sich der Preis des Ausleihens fast schon nicht. Ich muss mal schauen, ob ich irgendwie anders an dieses Buch rankomme… Ich danke dir!

  3. petitspoemes sagt

    auch wenn die Frage vielleicht schon nicht mehr aktuell ist und mein Tip sich im Elsass befinder- evtl ist´s trotzdem interessant: http://www.lindgrube.fr/de/index.php ; ein sehr schöner (bio-zertifizierter) Bauernhof mit 2 Ferienhäusern und einer Ferienwohnung. Wir waren bisher zweimal dort (mit zwei Kindern, damals 2,5 und knapp 5 Jahre alt) . Es hat uns prima gefallen, die Leute sind sehr freundlich, den Tieren scheint es gut zu gehen, es gibt einen kleinen Hofladen mit Milchprodukten, die Gegend ist auch schön- ähnlich dem Schwarzwald.

    • Oh nein!! Absolut aktuell!! Immer. Die Suche nach den richtigen Reisezielen besteht ja weiterhin. Ich bin dankbar für alles, was da noch an Erfahrungen und schönen Urlaubsempfehlungen kommt. Vielen Dank dafür!! Und eine schöne Adventszeit!!

  4. Pingback: Nachhaltig reisen. Mit Kind, Zelt und Reiswaffel | MamaDenkt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.