bewusst

MEHRwert leben leichter leben MamaDenkt

Jahresmotto 2019. leichter leben

Ich bin fast schon ein bisschen spät dran, was mein alljährliches Jahresmotto angeht. Auf meinen Social Media Kanälen habe ich es schon raus in die Welt gerufen: Ich möchte leichter leben und in MEHRwert leben. Was sich so kryptisch anhört, zumindest die letzte Formulierung betreffend, ist so einfach erklärt: ich möchte MEHR nach meinen eigenen Werten leben und vor allem MEHR Wert in die Welt geben. Das Ganze am liebsten mit viel Leichtigkeit …

In Sachen Erschöpfung

Was tun, wenn die Erschöpfung in der Familie oder bei einem der Elternteile Überhand nimmt? Wenn sie ausufert und plötzlich das Leben bestimmt, den Alltag zum Erliegen bringt oder gesundheitliche und psychische Einschränkungen mit sich bringt?

Ich kann hier nur davon berichten, was mir gut tut und gut getan hat. Dass verschiedene Dinge unterschiedlich gut bei Betroffenen ankommen, ist mir bewusst. So manchem mag es ausreichen, wenn das Gegenüber im Gespräch schweigt und nickt. Nichtsdestotrotz gibt es einen Unterschied zwischen aktivem Zuhören und Nicken oder aber dem mitleidigen Zuhören und Nicken, das mich persönlich nur stresst und unter Druck setzt.