Nachhaltigkeit

Face the Climate Emergency MamaDenkt

Nutze deine Stimme. Face the Climate Emergency

Die Klimakrise wird uns alle betreffen, ob wir das nun wollen oder nicht. Ob wir uns dieser Tatsache stellen oder sie – aus welchen Gründen auch immer – ignorieren. Von daher macht es Sinn, dass wir uns darüber austauschen. Darüber sprechen und nach Lösungen suchen – auf vielen Ebenen. Ich wünsche mir, dass wir dieser Krise ins Gesicht schauen – alle zusammen und Veränderungen machbar werden. Denn ja, wir haben es noch in der Hand.

Kippelemente, was sind das eigentlich_MamaDenkt

Kippelemente, was sind das eigentlich?

In diesem Artikel findet ihr Infos rund um Kippelemente, was sie ausmacht,
welche bislang entdeckt wurden
sowie eine Reihe von Links, die euch auf Websiten führen, auf denen ihr noch weiteres Wissen sammeln und vertiefen könnt.

Darüber hinaus hoffe ich, dass euch dieses Wissen Mut machen wird, mit anderen Menschen über diese Klimakrise zu sprechen, euch weiter zu informieren und aktiv zu werden. Noch viel zu oft, umschiffen wir diese Krise, obwohl wir uns längst mittendrin befinden.

Wolken ziehen über den Himmel und in der Ferne sind Windräder zu sehen. MamaDenkt

Machen ist wie wollen – nur krasser. Mein Jahresmotto

Die Suche nach einem passenden Wort für dieses Jahr ist mir so schwer gefallen, weil ich mich gefragt habe, wo ich eigentlich stehe? Was soll das Schreiben und Texten? Was sollen Diskussionen und Komunikation via Twitter, Instagram und Whats App, wenn es doch auf all diesen Kanälen so einfach ist, sich totzustellen. Nicht zu antworten, nicht zu reagieren und den Status Quo hinzunehmen oder aber so zu tun, als wäre ich absolute Weltverbesserin…

grüne Buchtipps Weihnachten MamaDenkt

7 grüne Buchtipps – Nachhaltigkeit zum Lesen

In zwei Wochen ist Weihnachten und ich bin fasziniert davon, wie voll die Straßen sind. Gestern haben wir uns sozusagen die Volldröhnung verabreicht und waren in der nächst größeren Stadt unterwegs, um über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Alle auf der Suche nach Weihnachten. Auf der Suche nach Geschenken für die Liebsten, die Kollegen oder die anstrengende Verwandtschaft. Den heutigen Blogartikel möchte ich daher dazu nutzen, um euch ein paar grüne Buchtipps für Weihnachten da zu lassen.

Klimaschutz im Klima Advent MamaDenkt

Klimaschutz im Klima-Advent

In weniger als vier Wochen ist Weihnachten. Bis dahin werden die Konsumglocken kräftig geläutet und nebenbei ein wenig Klimaschutz betrieben. So fühlt es sich zumindest an. Der vierte globale Klimastreik ist vorüber und die große Weltklimakonferenz in Madrid steht vor der Tür. Noch ist da jede Menge Luft nach oben, was nötige Veränderungen angeht – auch wenn dieser Vergleich mit viel Luft natürlich etwas hinkt. (Denn noch immer sind wir auf dem besten Weg uns selber die Luft abzuschnüren.) Deswegen rufen Alex von livelifegreen und ich unseren Klima-Advent nun ein zweites Mal aus. Es gibt so viele unglaublich kleine Schritte, die in ihrer Wirkung Großes bewirken und Klimaschutz im Klima-Advent einfach umsetzbar machen.

Mit Kinder Nachhaltigkeit leben Frage der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit mit Kindern leben

Kinder sind mit #fridaysforfuture gerade dabei riesige Veränderungen in der Gesellschaft anzustoßen.

Und das tun sie aus eigenem Antrieb und auf eigene Faust. Ganz ohne unsere Hilfe. Was für eine wunderbare Entwicklung der gesamten Klimaschutzdebatte, oder? Kinder schaffen im Moment das, was Politiker und wir Erwachsene seit Jahren und Jahrzehnten nicht zustande gebracht habe. Endlich scheint etwas in Bewegung zu geraten und die öffentliche Diskussion zum Klimawandel und zu Umweltschutz-Themen beginnt laut zu werden und Fahrt aufzunehmen.

#fridaysforfuture 001 MamaDenkt

Liebes Tagebuch – #fridaysforfuture

Alles hat seine Zeit. Der Widerstand und das Verlangen den Mund aufzumachen, laut zu werden und mich hinter diese 10 000 jungen Menschen zu stellen, die für unseren Planeten auf die Straßen gehen, wächst. Wir sind junge Eltern. Lasst uns gemeinsam aufstehen und der jungen Generation den Rücken stärken…

Keine Zeit fuer die Umwelt MamaDenkt

Keine Zeit für die Umwelt!

Freitag Morgen. Ein Morgen wie jeder andere. K1 und ich stehen auf und kümmern uns darum, dass er den Schulbus bekommt. Kurz darauf tappert K3 verschlafen ins Esszimmer und wir tun alles dafür, dass er den Bus zum Kindergarten nicht verpasst. Und dennoch bleibt die Umwelt auf der Strecke, wenn es dann zum Auto geht…

Einfach anziehend oekom MamaDenkt

LeseStoff: Einfach anziehend. Kirsten Brodde und Alf-Tobias Zahn

(erschienen und freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom oekom Verlag) Irgendwann zwischen den Jahren händigte mir der Briefträger das neue Buch von Kirsten Brodde & Alf-Tobias Zahn aus. Die beiden stellen sehr alltagsnah und konkret zusammen, wie wir als Konsumenten mit dem Phänomen “Fast Fashion” umgehen können. Welche Hebel wir haben, um uns nachhaltiger zu kleiden, könnt ihr hier nachlesen.

Klimawandel und ich MamaDenkt

1,5° Grad, der Klimawandel und ich

Ich stehe vor unserem kaputten Bulli. Neben mir der leere Einkaufskorb, nachdenklich richte ich den Blick in die grauen Wolken. Wie sähe unser Familienleben aus, führen wir mit einem Lastenrad unsere alltäglichen Wege? Zum Kindergarten, zum Einkauf und in den Urlaub? Wahrscheinlich, vermutlich, wären die Abschaffung der kaputten Dieselschleuder vor mir und eine komplette Umstrukturierung unseres Familienlebens nötig, um dem Klimawandel von meiner Seite mal nachhaltig etwas entgegenzusetzen. – So klingt es mir in den Ohren.